MAN CitE Truck

Ein Cluster-Design als Herzstück eines zukunftssicheren Trucks

Mit mehr Emotionen durch die Stadt

Der MAN CitE sollte mehr als nur ein weiterer Ansatz zur E-Mobilität sein. Durch das fortschrittliche Cluster-Design ist es dem Fahrer möglich, die Energie des ersten vollelektrischen Innenstadtfahrzeugs von MAN zu erleben. In Zusammenarbeit mit MAN haben wir es geschafft, den innerstädtischen Verteilerverkehrs um Emotionen zu erweitern! Das Ergebnis konnte viele Besucher der IAA 2018 begeistern: Ein Lkw, der das Geschäft einfacher, profitabler, nachhaltiger und zukunftssicherer macht.

Client Info

Client
MAN Truck & Bus
Industry
Smart Electronics
Project Date
2018
Mehr als nur ein herkömmliches Design

Auf der IAA 2018 wurde der CitE von MAN als neu entwickelter City-Truck vorgestellt. Gemeinsam mit MAN haben wir innerhalb von 6 Monaten das Cluster-Konzept und -Design entwickelt, von der Style-Definition bis zur endgültigen umsetzungsreifen Spezifikation. Das Ergebnis ist ein Truck mit einem einzigartigen und einprägsamen Cluster-Design, dass das Markenerlebnis stärkt. Das HMI-Konzept beinhaltet viele innovative Highlights, die vom Interaktionskonzept der konventionellen Fahrzeuge abweichen, wie z.B. die Aufteilung von Geschwindigkeits- und Leistungsmesser, um Platz für das Hauptmenü in der Anzeigezentrale zu schaffen. Das Cluster zeichnet sich durch leicht verständliche visuelle Darstellungen aus. Die Urbanität des Fahrzeugs ist an der klaren und großflächigen Gestaltung des Clusters visuell erkennbar.

Ein neuartiges Elektrofahrzeug 4.0

Das Cluster beinhaltet ein leicht zugängliches Menü für verschiedene Fahrzeugeinstellungen. Darüber hinaus ist ein animierter 3D-Truck eines der Highlights des volldigitalen Clusters. Dieser zeigt Fahrzeugkomponenten und entsprechende Informationen über sie an. Das unterstützt den Fahrer dabei, mit minimaler Ablenkung, immer Zugriff auf den Fahrzeugstatus zu haben. Eine weitere Besonderheit ist der beruhigte Modus. Im aktivierten Zustand werden nur die wesentlichen Informationen für den Fahrer angezeigt – auf das Wesentliche reduzierte Informationen, die dem Fahrer helfen können seinen anspruchsvollen Job bei der Navigation durch den überfüllten innerstädtischen Verkehr zu bewältigen. Der Ladezustand kann auf der Digitalanzeige angezeigt und während des Ladevorgangs in Echtzeit überprüft werden. Das macht den CitE zu einem großartigen, anwenderorientierten Verkaufsargument.

Diese Cases könnten Sie auch interessieren.
Beispiele für den BOSCH GUI-Styleguide

Bosch Corporate
GUI Styleguide
Basis für ein einheitliches User Interface über alle Geschäftsbereiche hinweg.

 
Hyundai Driver Information System, Bedienkonzept Infotainement, Verbesserung User Experience.

Hyundai Driver Information System Innovatives, dreidimensionales Touch Interface

Ihre Ansprechpartner.
Johannes Huber Senior Usability Engineer

Johannes Huber Competence Lead Usability Engineering

„Das Einfache komplex zu machen ist leider alltäglich; Komplexes einfach zu gestalten, das ist Kreativität!“
 
Fabian Kreuzer, User Interface Designer.

Fabian Kreuzer Competence Lead Interaction Innovation

„Perfektes Interaction Design überzeugt nicht nur visuell, sondern kommuniziert mit allen Sinnen.”